Allgemeine Geschäftsbedingungen

  

 

Kauf ohne Risiko

Sie kaufen grundsätzlich ohne Risiko, denn jede Bestellung ist ein Kauf auf Probe. Wenn Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sind, können Sie ihn innerhalb von 7 Tagen unbenutzt zurückgeben. Nach Ablauf der 14-Tage-Frist wird der Kauf wirksam.

Liefervorbehalt

Im Fall der Nichtlieferbarkeit eines Artikels sind wir nicht zur Erfüllung des Vertrages verpflichtet. Gegebenenfalls werden wir Sie unverzüglich unterrichten und eventuell geleistete Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstatten. Wir behalten uns jedoch vor, einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel zu liefern, den Sie bei Nichtgefallen selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen kostenfrei zurücksenden können. Die Abgabe von Artikeln erfolgt grundsätzlich nur in haushaltsüblichen Mengen. Bei Neukunden gilt ausnahmslos eine Nachnamesendung.

Preise

Unsere Preise gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und bleiben bis zum 15.03.2018 gültig. Etwaige Fehler in Text, Bild oder Preis behalten wir uns vor.

Porto- und Verpackungskosten

Für Versandkosten und Verpackung zahlen Einzel- und Familienbesteller 6,00-12,00 EUR, bei Großartikel-Lieferung zusätzlich nach Gewicht. Bei Sammelbestellungen senden wir die Ware an den Sammelbesteller – sperrige Artikel direkt an die im Bestellschein angegebene Lieferadresse. Alle Angaben beziehen sich auf den Versand innerhalb Österreichs. Bahnversand mittels Palette wird gesondert verrechnet. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Zahlung

Bei Postsendungen ergeht die Zahlung mittels beiliegendem Zahlschein prompt, bei Neukunden mit Vorrauskassa auf unser Konto. Zahlungen nach Auftragserteilung erfolgen ausnahmslos wie folgt: Es sind 40% der Auftragssumme vor Montagebeginn zu leisten, der Rest ist nach Baufortschritt und Rechnungslegung (Teilrechnung) prompt zu bezahlen. Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsmodalitäten werden 8% Verzugszinsen in Rechnung gestellt.

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht:

Sie können die erhaltene Ware innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an Duscher-Jun.GmbH 2120 Wolkersdorf, Postfach 74. Entsiegelte Waren, benutzte Waren, bereits verwendete Waren, beschädigte Waren sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Eigentumsvorbehalte

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Duscher-Jun.GmbH mit dem Sitz in 2120 Wolkersdorf.

Garantie und Gewährleistung

Sämtliche Schwimmbadkomponenten als auch Sonnenkollektoren müssen im Winter fachgerecht entleert bzw. demontiert werden (Frostschaden), da sonst keinerlei Garantie- oder Haftungsanspruch geltend gemacht werden kann.

Weiters machen wir darauf Aufmerksam, dass die Einhaltung der zur Verfügung gestellten Pflegehinweise der Herstellerfirmen (insbesondere der Folienhersteller) unbedingt einzuhalten sind, da ansonsten jegliche Gewährleistung „ausnahmslos"erlischt !

Für alle Lieferungen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Danach bestehen bei Sachmängeln zunächst Ansprüche auf Gewährleistungsansprüche. Diese verjähren 1 Jahr nach Übergabe der Ware.

Sind für einzelne Artikel im Katalog längere Garantiezeiten genannt, trägt der Käufer ab dem zweiten Jahr für die Anfahrt des Kundendienstes eine Fahrtkostenpauschale. Während der vereinbarten oder ausgelobten verlängerten Garantiezeiten können wir nach

unserer Wahl nachbessern oder Ersatz liefern. Gelingt die Mängelbeseitigung auf diese Weise nicht, können Sie nach Ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Zur Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt die Weitergabe Ihrer Adress- und Bonitätsdaten an Wirtschaftsinformationsdienste. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.