Fehler in Bild (Symbol), Text und Preis behalten wir uns vor. Preisänderungen vorbehalten.Alle Preise gültig bis auf Widerruf   Alle Preis inkl. 20%MwSt. Firmenbuchnr.:FN 20 65 73i, ATU 516 37 108 , Gerichtsstand Mistelbach.

Unterwasserscheinwerfer

Duscher Jun.Gmbh
Schwimmbadbedarf - Montage - Service
Tel:  0043 2245 20 221 Fax: 0043 2245 20 221 12
Einlaufdüsen Bodenablauf Bodenablauf Unterwasserscheinwerfer Unterwasserscheinwerfer Einlaufdüsen
Birnenwechsel bei Pool-UWS 12 Volt, 300 Watt, - Lampe. Bei einem Birnenwechsel mit einer 12 Volt, 300 Watt Ersatzlampe sind 2 Punkte unbedingt zu beachten, so dass die Lebensdauer der Birne um ein vielfaches erhöht werden kann. Es ist sehr wichtig dass bei den verwendeten Trafos qualitative, hochwertige Produkte eingesetzt werden. Ein hochwertiger Trafo besitzt auf der Primärseite normalerweise mehrere Anschlussklemmen. Hier kann man durch den Anschluss der Zuleitung auf 12, 13 oder 14 Volt die dementsprechende Spannung am Scheinwerferausgang verändern. Eine Schwimmbadbirne ist für 12 Volt ausgelegt. Im Normalfall sollte die Brenndauer bei 12 Volt zwischen 300 und 600 Betriebsstunden betragen. Durch den Anschluss auf 12 Volt kann jedoch die Brenndauer bis auf die 5-fache Betriebszeit ausgedehnt werden. Umgekehrt verkürzt sich die Lebensdauer dementsprechend bei einem Anschluss auf 13 Volt. Es ist also unbedingt darauf zu achten, daß höhere Spannungen - wenn überhaupt - nur bei sehr langen Leitungslängen angewendet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Tausch der Birne selbst. An der Rückseite des Glaskörpers der Birne befinden sich zwei Anschlussklemmen. Diese Klemmen werden mittels Kupferdraht durch den Glaskörper in die Birne geführt. Nachdem in der Birne ein Vakuum vorhanden ist, ist es unbedingt notwendig darauf zu achten, dass beim Festziehen der Klemme dieser Metalldraht nicht verdreht wird, da hier ansonsten Sauerstoff in das Innere der Birne gelangt, was wiederum zu einem schnellen Durchbrennen der Birne führt. Wenn die Schraube an der Klemme festgezogen wird, sollte unbedingt die Klemme mit einer Zange festgehalten werden und in diesem Zustand die Schraube festgedreht werden. Somit ist gewährleistet daß durch die Kraftanwendung welche beim Festziehen der Klemme entsteht, der Druck nicht auf den Kupferdraht, sondern lediglich auf die äußerliche Klemme angewendet wird. Zuletzt möchten wir noch mitteilen, dass fast bei allen Scheinwerfern innerhalb kürzester Zeit innerhalb des O-Ringes wo die Birne abgedichtet wird, Kondenswasserbildung auftritt. Dies wird durch das ständige Erwärmen und wieder Abkühlen der Birne hervorgerufen. Für die Funktion der Birne spielt das überhaupt keine Rolle. Natürlich sollte bei jedem Birnenwechsel automatisch der O-Ring mitausgetauscht werden um diese Kondenswasserbildung möglichst gering zu halten.

UWS Dapra 300W/12V

UWS LED

Dapra SW komplett 300W/12V
209,00 €
für Betonbecken mit Folienauskleidung,
 
Material ABS,Kabel 2x6mm2,Länge 2,8m Birne
 
schwenkbar ohne Kabelschutzschlauch
 
Einbautiefe 120mm,Durchmesser 250mm
 
Dapra SW komplett 300W/12V
309,00 €
wie oben, jedoch mit Edelstahlflansch
 
speziell für Aufstellbecken.
 
Dapra SW LED weiss 12V/24Watt
419,00 €
für Betonbecken mit Folienauskleidung,
 
Material ABS,Kabel 2x6mm2,Länge 2,8m Birne
 
schwenkbar ohne Kabelschutzschlauch
 
Dapra SW LED RGB 12V/35Watt 15 Farben
519,00 €
für Betonbecken mit Folienauskleidung,
 
Material ABS,Kabel 2x6mm2,Länge 2,8m Birne
 
schwenkbar ohne Kabelschutzschlauch
 
Einbautiefe 120mm,Durchmesser 250mm
 

we

weitere

weitere UWS im Online Katalog verfügbar.

UWS auch mit Edelstahl Blende erhältlich (Symbolfotos)
weiss/ RGB-bunt
Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Tech.Zeichnung Tech.Zeichnung
Dapra/MTS