Duscher Jun.Gmbh
Fehler in Bild (Symbol), Text und Preis behalten wir uns vor. Preisänderungen vorbehalten.Alle Preise gültig bis auf Widerruf   Alle Preis inkl. 20%MwSt. Firmenbuchnr.:FN 20 65 73i, ATU 516 37 108 , Gerichtsstand Mistelbach.
Schwimmbadbedarf - Montage - Service
Tel:  0043 2245 20 221 Fax: 0043 2245 20 221 12
Allgemeine Geschäftsbedingungen      Allgemeine Geschäftsbedingungen         Kauf ohne Risiko   Sie kaufen grundsätzlich ohne Risiko, denn jede Bestellung ist ein Kauf auf Probe. Wenn Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sind, können  Sie ihn innerhalb von 7 Tagen unbenutzt zurückgeben. Nach Ablauf der 14-Tage-Frist wird der Kauf wirksam.  Liefervorbehalt  Im Fall der Nichtlieferbarkeit eines Artikels sind wir nicht zur Erfüllung des Vertrages verpflichtet. Gegebenenfalls werden wir Sie unverzüglich  unterrichten und eventuell geleistete Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstatten. Wir behalten uns jedoch vor, einen qualitativ und  preislich gleichwertigen Artikel zu liefern, den Sie bei Nichtgefallen selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen kostenfrei zurücksenden  können. Die Abgabe von Artikeln erfolgt grundsätzlich nur in haushaltsüblichen Mengen. Bei Neukunden gilt ausnahmslos eine  Nachnamesendung.   Preise   Unsere Preise gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und bleiben bis zum 15.03.2018  /oder bis auf Widerruf gültig. Etwaige Fehler in Text, Bild oder Preis behalten wir uns vor.  Porto- und Verpackungskosten  Für Versandkosten und Verpackung zahlen Einzel- und Familienbesteller 6,00-12,00 EUR, bei Großartikel-Lieferung zusätzlich nach Gewicht.  Bei Sammelbestellungen senden wir die Ware an den Sammelbesteller – sperrige Artikel direkt an die im Bestellschein angegebene  Lieferadresse. Alle Angaben beziehen sich auf den Versand innerhalb Österreichs. Bahnversand mittels Palette wird gesondert verrechnet. Die  Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.   Zahlung   Bei Postsendungen ergeht die Zahlung mittels beiliegendem Zahlschein prompt, bei Neukunden mit Vorrauskassa auf unser Konto. Zahlungen   nach Auftragserteilung erfolgen ausnahmslos wie folgt: Es sind 40% der Auftragssumme vor Montagebeginn zu leisten, der Rest ist nach   Baufortschritt und Rechnungslegung (Teilrechnung) prompt zu bezahlen. Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsmodalitäten  werden 8% Verzugszinsen in Rechnung gestellt . Sämtliche Preisnachlässe –Skonto-Sonderpreis werden zurückgestellt und  es kommt der tatsächliche Listenpreis zum tragen(zusätzlich  8%Verzugskosten)  Rückgabebelehrung  - Rückgaberecht:   Sie können die erhaltene Ware innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt  der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch   Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der   Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an Duscher-Jun.GmbH 2120  Wolkersdorf, Postfach 74. Entsiegelte Waren, benutzte Waren, bereits verwendete Waren, beschädigte Waren sind vom Rückgaberecht  ausgeschlossen.   Rückgabefolgen Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B.   Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Im Übrigen können Sie die   Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert   beeinträchtigt.   Eigentumsvorbehalte   Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Duscher-Jun.GmbH mit dem Sitz in 2120 Wolkersdorf.   Storno /Vertragsabschluss   Auftragsbestätigungen, sowie Preiszusagen und Pauschalvereinbarungen erhalten nur schriftlich ! Ihre Gültigkeit. Erst nach Erhalt der   unterfertigten AB und /oder des 40% Anzahlung(einlangend auf unserem Konto) besteht eine gültige Vereinbarung. Zum Rücktritt ist der  Käufer (Auftraggeber) nur berechtigt, wenn wir den vertraglichen und vereinbarten Liefertermin mehr als 12 Wochen überschreiten.  Mündliche Vereinbarung erlangen nur Ihre Gültigkeit, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt werden. Die bereits fertiggestellte Lieferung oder  in Fertigung befindlicher Lieferung ist/sind  zum geltenden Preis anzunehmen. Lieferterminüberschreitungen von  Vorlieferanten,Verkehrsstörung etc. als auch höhere Gewalt und andere von uns nicht zu vertretende Umstände befreien uns für die Dauer und  soweit sie unsere Lieferfähigkeit beeinträchtigen von unseren Leistungen. Ferner sind wir hiermit auch berächtigt vom Vertrag zurück zu  treten, ohne das Ersatz eines etwaigen Schadens verlangt werden kann, wenn uns die Leistung unzumutbar bzw. unmöglich geworden ist.  Bei Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers sind wir jederzeit auf ganz oder teilweisen Schadenersatz bei Rücktritt vom Vertrag  berechtigt.Stimmen wir einem Storno des AG/Käufers zu, so hat dieser 35% der Auftragssumme als Stornogebühr zu entrichten. Der  Auftragnehmer kann jedoch, vor Beginn der Vertragserfüllung oder auch während derselben, vom Vertrag ohne Schadenersatzverpflichtung  zurücktreten, wenn die Durchführung oder die Materialbeschaffenheit durch Zufall unmöglich wird.  Allg.Hinweise BAU  Der baubeginn sowie das Bauende bedürfen der schriftlichen Vereinbarung um Gültigkeit zu erlangen.Die von uns gelieferten elektrischen  Artikel sind ausschliesslich von einem konzessioniertem Elektrounternehmen /bzw. Installateurbetrieb gemäß der gültigen Normen und  Vorschriften zu installieren.(diese Arbeiten sind NICHT inkludiert) Alle Oberflächenbeschaffenheiten des Betonpools, inkl. Stiegen,Sitzbänke  und Beckenboden sind verspachtelt /bzw.Malerfertig vorzubereiten vom Auftragsgeber.Die Einbauteile müssen bündig mit der fertigen  Oberfläche gefertigt werden und sitzen! Zusätzliche Arbeiten die durch die Bauarbeiten (Beton und Mörtelverunreinigungen, Fliesenkleber etc.  die unsererseits (insebsondere in den Gewindebuchsen der bestehenden und eingesetzen Einabuteile) gereinigt werden müssen sind nicht im  Auftrag inkludiert und werden auch separat in Rechnung gestellt. Beanstandungen Prüfen Sie bitte nach Erhalt der Ware dieselbe unverzüglich. Mängel müssen innerhalb von 8 Wertagen nach dem Liefertag bei uns bekannt gegeben werden, und zwar detailliert und schriftlich. Andere Mitteillungen sind unwirksam. Wird uns eine Mängelrüge mitgeteilt, muss die Ware für unsere Prüfung zur Verfügung gehalten werden. Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art immer, sind ausgeschlossen, auch solche wegen verspäteter Lieferung. Garantie Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Sie ist nicht gesetzlich geregelt, sondern eine Willenserklärung des Herstellers. Sie kann an verschiedene Bedingungen geknüpft sein, wie beispielsweise die Registrierung des Produktes beim Hersteller. Daher empfiehlt es sich immer, die beiliegenden Handbücher zu lesen. Dort werden die Garantiebestimmungen genau erläutert. Die Garantie erstreckt sich über den vom Hersteller definierten Zeitraum. Tritt ein Defekt während der Garantiezeit auf, übernimmt der Hersteller die Reparatur oder den Austausch. Die Kosten für das Einschicken des defekten Produktes zum Hersteller muss der Kunde übernehmen. Für Bearbeitung, Verpackung und Transport verrechnen wir einen Unkostenanteil. Beachten Sie, dass der Garantieaustausch durch den Hersteller einige Wochen, bedingt durch Versand und Reparatur, dauern kann. Sämtliche Schwimmbadkomponenten als auch Sonnenkollektoren müssen im Winter fachgerecht entleert bzw. demontiert  werden (Frostschaden), da sonst keinerlei Garantie- oder Haftungsanspruch geltend gemacht werden kann.  Weiters machen wir darauf Aufmerksam, dass die Einhaltung der zur Verfügung gestellten Pflegehinweise der  Herstellerfirmen (insbesondere der Folienhersteller) unbedingt einzuhalten sind, da ansonsten jegliche Gewährleistung  „ausnahmslos" erlischt !  Folienauskleidungen haben eine Gewährleistung (Dichtheitsgarantie ) von 5 Jahren unter Einhaltung der Betriebs und Pflegeanleitungen welche  immer ! dem Auftrag beigeheftet werden. E-Teile unterliegen einer 2 jährigen Garantie , auf mechanische und/ oder PVC –Kunststoff - Teile gibt es keine  Garantie oder Gewährleistungszeit Unterwasserscheinwerfer und Dichtungen sind von jeglichen Gewährleistungen ausgenommen. Sind für einzelne Artikel im Katalog längere Garantiezeiten genannt, trägt der Käufer ab dem zweiten Jahr für die Anfahrt des Kundendienstes  die  Fahrtkostenpauschale sowie die geleistete Arbeitszeit. Gewährleistung Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt. Sie erstreckt sich über einen Zeitraum von 24 Monaten und sieht nach 6 Monaten eine Beweislastumkehr vor. Für die Gewährleistung ist der Zeitpunkt der Übergabe der Ware ausschlaggebend. Tritt ein Defekt in den ersten 6 Monaten nach Übergabe auf, muss der Händler nachweisen, dass das Produkt bei Übergabe fehlerfrei war. Der Gesetzgeber geht davon aus, dass Fehler, welche in den ersten 6 Monaten nach Kauf auftreten, bereits bei Übergabe vorhanden waren. Das defekte Produkt ist in angemessener Zeit nachzubessern oder gegen ein fehlerfreies auszutauschen. Nach den ersten 6 Monaten tritt eine Beweislastumkehr in Kraft. Der Kunde muss nachweisen, dass der Defekt bereits zum Zeitpunkt der Übergabe bestanden hat. Kein Fall von Gewährleistung liegt bei Produkten vor, die mechanisch beschädigt, modifiziert oder unsachgemäß eingebaut und in Betrieb genommen wurden. Das Betreiben von Komponenten außerhalb der vom Hersteller vorgesehenen Spezifikationen (insbesondere Übertakten und Erhöhung von Spannungen) führt ebenfalls zum Verlust der Gewährleistungs- und Garantieansprüche. Um einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen, ist es erforderlich, die defekte Ware an die Firma Duscher Jun.GmbH inkl. Rechnungskopie und möglichst genauer Fehlerbeschreibung zu retournieren. Datenschutz   Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen  Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen  weitergegeben. Zur Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt die Weitergabe Ihrer Adress- und Bonitätsdaten an  Wirtschaftsinformationsdienste. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen  Bestimmungen berücksichtigt.